Sup@irWorld

Ähnlich wie bei den meisten anderen Projekten gilt auch für dieses Projekt ein Non-Disclosure-Agreement.

SupairWorld ist der zwischen 2001 und 2008 entwickelte Hauptbestandteil des derzeitigen Airbus Supply-Portals (http://www.airbus.com/tools/airbusfor/suppliers/), das die gesamte Lieferkette des führenden Flugzeugherstellers abbildet und die Integration mit den Systemen und Prozessen der Lieferanten ermöglicht. Es besteht aus vier Komponenten:

  • "Sup@irWorld Foundation" stellt Informationen über alle Lieferanten und ihre Produkte und Leistungen in einheitlicher Form zur Verfügung. 
  • "Airbus/EADS Sourcing" deckt den Ausschreibungs- und Vergabevorgang und den damit verbundenen Informationsaustausch ab.
  • "Sup@irWorld eSupplyChain" begleitet den gesamten Zyklus der Lieferkette vom Auftrag bis zur Rechnungstellung.
  • "Sup@irWorld BuySide" ist ein Bestellsystem für Waren aus einem EADS-weiten Katalog wie auch für unkatalogisierte Artikel.

Unsere Mitarbeiter unterstützten das IT-Team und weitere Abteilungen in vielfältigen Aufgaben, insbesondere beim Aufbau der IT-Infrastruktur, der Implementation der Software, dem Aufbau des operativen Betriebs, der Ausweitung auf andere EADS-Firmen-Gliederungen, dem Tuning und der Sicherstellung der Betriebssicherheit bei wachsender Inanspruchnahme des Gesamtsystems.