TiCon Wrapper

Ähnlich wie bei den meisten anderen Projekten gilt auch für dieses Projekt ein Non-Disclosure-Agreement.

Das TiCon-Projekt ist eine auf mehreren Oracle-Datenbanken basierende Windows-Applikation zum Konfigurations-Management. Abhängig von der Fragestellung und den Benutzern müssen Datenbank, Software-Version, Applikations-Parametrierung und Systemeinstellungen gewählt werden. Dazu entwickelten wir einen "Wrapper", der dem Desktop-Programm vorgeschaltet ist. Neben den genannten Aufgaben erlaubt er, neue Versionen der Desktop-Applikation dynamisch zur Verfügung zu stellen, um die Software-Verteilung zu vereinfachen.